Online Werbung legt 11 Prozent zu

herrstein_und_amrum_406Laut einer aktuellen Studie von Thomson Media Control für den BITKOM konnte die Online Werbung gegenüber dem letzten Quartal 11,2 Prozent zulegen. 320 Millionen Euro gaben die Werbetreibenden in der Online Werbung von Januar bis März aus. Bei den Werbetreibenden sind nach wie vor die Telekommunikationsanbieter und Betreiber von Online – Diensten mit einem Anteil von 86 Millionen auf Platz eins. Den zweiten Rang belegt die Touristik – und Gastronomiebrache mit Spendings in Höhe von 46,1 Millionen Euro. Rang drei belegten Medien- und Unterhaltungsunternehmen mit Spendings in Höhe von 46,1 Millionen Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.