Nur wenige Handynutzer nutzen die Breitbandtechnologie

handyIn einer aktuellen Studie von TNS Infratest wurde im Auftrag von E-Plus herausgefunden, das aktuell nur wenige Handybesitzer das mobile Breitband nutzen. Zwar ist die Anzahl der Nutzer gestiegen (von 9,2 Prozent auf 14 Prozent), allerdings liegt das deutlich unter den Erwartungen. Die meisten nutzen immer noch nur die „Grundfunktionen“ von mobilen Endgeräten (Telefonieren 69 Prozent und SMS mit 81 Prozent).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.