StudiVZ reagiert mit einer Gegenklage

Vergangenen Freitag hat Facebook vor einem kalifornischen Gericht eine Klage gegen StudiVZ eingereicht. Nach Aussagen von Facebook soll StudiVZ alles kopiert haben und nur die Farben in rot statt blau geändert haben. Bis zum heutigen Tag ist die Klageschrift noch nicht bei StudiVZ eingetroffen. Da die Klage etwas haltlos ist, hat StudiVZ eine Feststellungsklage vor…

Continue reading

Wikis und RSS bei den Journalisten am beliebtesten

Laut einer aktuellen Studie von Vibrio Kommunikationsmanagement nutzen Journalisten Wikis und RSS Feeds am häufigsten für ihre Recherchen. Zu den RSS zählen Feeds aus Blogs und sozialen Netzwerken. Somit wären diese beiden Formen die beliebtesten Web 2.0 Tools für die Informationsbeschafung. Tools wie Podcasts oder Vodcasts ragieren auf den hinteren Plätzen bei der Informationsbeschafung.

Continue reading

Viele Unternehmen nutzen das Web 2.0 nicht aus

Nach einer aktuellen Studie der Hochschule Heilbronn wurde festegestellt das sehr viele Unternehmen nicht alle Möglichkeiten des Web 2.0 ausschöpfen. Selbst Unternehmen die sich als Web 2.0 Unternehmen ausgerichtet haben können sich verbessern. In der Studie wurden zugleich auch die besten und wirkungsvollsten Web 2.0 Techniken herausgefiltert und in einem Ranking dargstellt: 1. Online Produktschulungen…

Continue reading

Social Communities sind bei deutschen Investoren sehr beliebt

Wenn es darum geht das Venture Capital am sinnvollsten zu vergeben, so sehen die VC – Geber in Social Communities den größten Profit drin, so eine aktuelle von deutsche-startups.de und Ibusiness. Neben den VG – Gebern sind die sozialen Netzwerke bei den Business Angels sehr beliebt. Aktuell fließen fließen 41% der Investitionen der Business Angels…

Continue reading

4,3 Milliarden Dollar für Web 2.0 Anwendungen

Bis 2013 sollen Unternehmen 4,3 Milliarden Dollar für Web 2.0 Applikationen ausgeben, so einer aktuelle Studie von Forrest Research. Blogs, Wikis und Soziale Netzwerke sollen die externe Kommunikation stärken und das Wachstum der Unternehmen vorantreiben. Interessanterweise steigen die Unternehmen erst jetzt auf diesen Web 2.0 Zug auf, der ja immerhin schon das eine oder andere…

Continue reading

Da bekommen Journalisten ihre Informationen

Eine aktuelle Studie von Smart Research hat 2700 Journalisten zur Informationsbeschaffung befragt. Von den 2700 Befragten haben etwa 300 Journalisten den Fragebogen vollständig ausgefüllt. 95 Prozent gaben an, dass Google wichtig bis sehr wichtig für ihre Recherchen sei. 87 Prozent halten das eigene Online Archive der Redaktion für ein wichtiges Instrument. Dicht gefolgt kommen mit…

Continue reading

Blogger.com ist ein Spam –Paradies

Laut einem Bericht des Guardian sind etwa drei Viertel aller Webblogs bei Blogger.com Spam –Blogs. Diese Art des Bloggens wird auch Sploggen genannt. Dieser Name ist eine Zusammensetzung der Begriffe Spam und Blog. Bei einer Abfrage von Technorati.com konnte darüber hinaus festgestellt werden, dass täglich etwa 3000 bis 7000 neue Splogs hinzukommen. Erstaunlicherweise unternimmt Google…

Continue reading